Auf Wiedersehen!

Wir haben unsere Aktivitäten in Österreich beendet.

Lieber Kunde, Liebe Kundin,

Im Laufe des Jahres 2019 haben wir von Moneyou unsere Strategie überarbeitet und werden uns zukünftig auf unsere größeren Märkte konzentrieren. Deswegen hat Moneyou sämtliche Aktivitäten in Österreich eingestellt. Das betrifft sowohl die Tagesgeld- als auch die Festgeldkonten.

Wir bedanken uns sehr für Ihre Treue und hoffen auf Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Moneyou Team


Was ist in den letzten Monaten passiert?

Alle Tätigkeiten von Moneyou in Österreich wurden eingestellt.

Es können auch keine neuen Tagesgeld- oder Festgeldkonten mehr eröffnet werden.

Seit 15. Juli 2019 können Sie auch keine Buchungen mehr von Ihrem Moneyou Konto auf Ihr Referenzkonto vornehmen.

Alle Festgelder wurden beendet. Wenn Ihre Festgelder eine längere Laufzeit hatten als bis zum 15. Juli 2019, und Sie Ihre Festgelder nicht selbst gekündigt haben, wurden die Zinsen für die gesamte noch ausstehende Laufzeit vergütet. Sie haben somit keinen Verlust erlitten.

Die Kundenbeziehung zwischen Ihnen und Moneyou wurde am 30. September 2019 beendet. Sie haben somit keinen Zugang mehr zu Ihrer persönlichen Seite. Bei Fragen können Sie sich gerne an unser Moneyou Service-Team unter 0800-80 29 29 oder kundenservice@moneyou.at wenden.

Moneyou in Österreich

Wie kann ich meine Zinserträge richtig versteuern?

Eine genaue Beschreibung wie Sie Ihre Zinserträge für 2019 richtig versteuern können finden Sie hier.

Was ist mit meinem Geld passiert?

Ihr Guthaben wurde am 15. Juli 2019 samt Zinsen auf das von Ihnen angegebene Referenzkonto überwiesen. Wenn Ihr Referenzkonto zu diesem Zeitpunkt nicht mehr aktiv war, konnte die Überweisung leider nicht erfolgreich durchgeführt werden.

Daher haben wir Ihr Geld auf ein Zwischenkonto gebucht. Ihr Guthaben auf diesem Zwischenkonto wird nicht verzinst. In diesem Fall haben Sie ein E-Mail (sowie  einen eingeschriebenen Brief) mit weiteren Informationen und der Bitte, den Moneyou Kundenservice zu kontaktieren, von uns erhalten. Unser Service-Team erreichen Sie unter 0800-80 29 29 oder kundenservice@moneyou.at.

Was ist, wenn das von mir angegebene Referenzkonto nicht mehr aktiv ist?

Sollten Sie bis zum 15.07.2019 kein aktives bzw. gültiges Referenzkonto angegeben haben, wird Ihr Guthaben bei Moneyou auf ein Zwischenkonto gebucht. Ihr Guthaben auf diesem Zwischenkonto wird nicht verzinst. In diesem Fall haben Sie ein E-Mail (sowie  einen eingeschriebenen Brief) mit weiteren Informationen und der Bitte, den Moneyou Kundenservice zu kontaktieren, von uns erhalten. Unser Service-Team erreichen Sie unter 0800-80 29 29 oder kundenservice@moneyou.at.

Bis wann kann ich meine Jahresübericht herunterladen und einsehen?

Sie können Ihre Jahresübersicht bis zur Kündigung Ihrer Kundenbeziehung bzw. bis zum 30. September 2019 einsehen und herunterladen. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an unser Service-Team unter 0800-80 29 29 oder kundenservice@moneyou.at wenden.

Was ist mit meinen Festgeldzinsen passiert?

Da Moneyou alle Aktivitäten in Österreich eingestellt hat, wurden auch die Festgelder vorzeitig beendet. Das Enddatum war der 30. Juni 2019. Wir haben Ihnen  zum Kündigungszeitpunkt jedoch vorab Ihre Zinsen ausbezahlt, die bis zum Ende der vereinbarten Laufzeit fällig geworden wären. Sollten Sie bestehende Festgeldkonten bereits vor dem 30.06.2019 selbst geschlossen haben, so erhalten Sie die Zinsen nur bis zum Zeitpunkt Ihrer Kündigung.

Warum kann ich mich nicht mehr über die Moneyou Website oder die Moneyou Sparen App einloggen?
Da Moneyou alle Aktivitäten in Österreich per 30. September 2019 eingestellt hat, können Sie ab sofort Ihre persönliche Seite sowie die Moneyou Sparen App nicht mehr nutzen.
Warum gibt es eine Übergangsperiode von zwei Monaten?

Wir haben für Sie eine Übergangsperiode von zwei Monaten eingerichtet, damit Sie genug Zeit haben, Ihr Konto zu kündigen und sich eine neue Anlagemöglichkeit für Ihr Spargeld zu suchen. Die Übergangsperiode endete am 15. April 2019. Danach wurden die Tagesgeldzinsen auf den Zinssatz von 0,01% p.a. gesenkt.

Warum beendet Moneyou seine Tätigkeiten in Österreich?

Moneyou hat sich entschieden, kostenbewusster und effizienter zu arbeiten und möchte sich zukünftig auf das Kerngeschäft in den größeren Märkten zu fokussieren. Daher werden diverse Investitionen, wie etwa die Tätigkeiten in Österreich, zurückgefahren. Wir werden sicherstellen, dass die Schließung keine Nachteile für Sie bedeutet und reibungslos vonstattengeht.

Kann ich mein Geld in Deutschland anlegen?

Um Ihr Geld bei Moneyou Deutschland anzulegen, muss sich Ihr ständiger Wohnsitz sowie Ihr Steuerwohnsitz in Deutschland befinden.