Moneyou lässt den größten Traum wahr werden

Die Gewinner stehen fest

„Was ist dein größter Traum?“ Unter dieser Überschrift stand der Kreativwettbewerb von Moneyou, der Marke der niederländischen ABN AMRO Bank für Tages- und Festgeld. Junge Erwachsene aber auch Junggebliebene waren bis zum 31.12.2016 aufgerufen, ihren größten Traum online vorzustellen – die überzeugendsten Wünsche werden nun erfüllt: Eine Reise zu den Geysiren in Island, ein Date mit Christiano Ronaldo, der Aufbau eines kleinen eigenen Eisenbahnwunderlands. Moneyou gratuliert den Gewinnern zu ihren tollen Ideen, und, das ihre Umsetzung nicht länger ein Traum bleiben wird.

Amsterdam, Februar 2017 – Die heißen Quellfontänen in Island bewundern, dem erfolgreichsten Rekordtorschützen aller Zeiten zujubeln oder in die eigene Miniaturwunderwelt auf Schienen eintauchen? Das sind nur drei der großen Wünsche, die „Träumerinnen und Träumer“ aller Altersklassen haben können. Dass zumindest genau diese drei Träume nicht länger Luftschlösser bleiben müssen, dafür sorgt jetzt Moneyou. Im Kreativwettbewerb unter der Überschrift „Was ist dein größter Traum?“ stehen jetzt die Sieger  der 3 wertvollen Preise zu 500, 2.000 und 7.500 Euro fest:

An Bettina Stocker geht der erste Preis mit ihrem großen Traum, gemeinsam mit ihrem Vater nach Nordisland zu reisen. Schon seit mehreren Jahren träumt die 24-jährige von dieser Reise und wird nun endlich ihre Lieblingsinsel besuchen können. Auf Platz 2 hat es Wilhelm Ramssl geschafft, der mit seinen beiden Enkelsöhnen zu einem Meisterschaftsspiel der Starkicker von Real Madrid nach Spanien fliegen wird, um dort den Weltfußballer Ronaldo zu treffen. Und der dritte Preis geht an Wolfgang Marihart, der damit seinen Traum verwirklichen kann, sein eigenes kleines Eisenbahnwunderland zu bauen.

Moneyou gratuliert an dieser Stelle den Gewinnern und bedankt sich bei den mehr als 600 Teilnehmern für ihre großartigen, kreativen, besinnlichen, emotionalen und zum Teil auch humorvollen Ideen.

Über Moneyou

Moneyou, eine Marke der niederländischen ABN AMRO Bank, bietet Tages- und Festgeld zu attraktiven Konditionen an. Leichte Verständlichkeit, Transparenz sowie eine moderne und papierlose Kommunikation stehen bei Moneyou im Fokus. Alle Moneyou Konten werden bei der ABN AMRO Bank N.V. in den Niederlanden geführt. Die Konten unterliegen der niederländischen Einlagensicherung, so dass pro Sparer bis zu 100.000 Euro garantiert sind. In den Niederlanden wurde die Marke Moneyou bereits 2001 eingeführt und konnte sich dort mit seiner wachsenden Produktpalette an leicht verständlichen Bankprodukten erfolgreich im Markt etablieren. Seit 2011 ist Moneyou in Deutschland aktiv und seit 2012 in Belgien. Seit September 2014 bietet Moneyou Tagesgeldkonten und Festgelder nach dem Cross-Border-Modell in Österreich an: Die Sparangebote werden von den Niederlanden aus angeboten – ohne eigene Niederlassung in Österreich. Daraus ergibt sich eine Besonderheit für österreichische Kunden in Bezug auf ihre Kontoführung in den Niederlanden: Zu versteuernde Kapitalerträge werden von Moneyou nicht automatisch einbehalten und abgeführt. Die Sparer müssen also selbst aktiv werden und erhaltene Zinserträge dem Finanzamt melden. Der Aufwand hierfür beschränkt sich in der Regel auf die Nennung einer einzigen Zahl in der jährlichen Steuererklärung. Eine entsprechende Anleitung und weitere Informationen werden auf der Webseite www.moneyou.at  bereitgehalten.

Pressekontakte

Public imaging Finanz-PR & Vertriebs GmbH
Kathrin Heider / Léa Briand / Sandra Landsfried
Goldbekplatz 3, D-22303 Hamburg
Tel: +49 (0) 40 – 40 19 99 26 / -24 / -16
kathrin.heider@publicimaging.de /
lea.briand@publicimaging.de /
sandra.landsfried@publicimaging.de        
www.publicimaging.de

Schließen

Log in