Sicheres eBanking

MoneYou investiert regelmäßig in aktuelle Sicherheitstechnologien, um Ihre Daten und Ihr Erspartes vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Die nachstehenden Aspekte tragen wesentlich zu einem sicheren eBanking bei:

 

Geschlossener Zahlungsverkehr

Aus Sicherheitsgründen können Überweisungen nur zwischen Ihrem MoneYou Tagesgeldkonto und Ihrem Referenzkonto durchgeführt werden. Das heißt, Ein- und Auszahlungen können nur zwischen diesen beiden Konten erfolgen. Überweisungen an bzw. von dritten Konten sind nicht möglich. Das garantiert hohe Sicherheit und dient der Absicherung Ihres Vermögens. Sollte Ihr Kennwort einmal in falsche Hände geraten, können keine Beträge von Ihrem Tagesgeldkonto auf ein fremdes Konto überwiesen werden. Dieser Sicherheitsvorgang wird als geschlossener Zahlungsverkehr bezeichnet.

 

SSL-Verschlüsselung

MoneYou arbeitet mit Secure Sockets Layer, kurz „SSL-Verschlüsselung". Diese sorgt dafür, dass vertrauliche Informationen im Internet mit einem Schlüssel gesichert werden. Dieser Schlüssel ist nur Ihrem Computer und MoneYou bekannt. Bei jedem Zugriff auf unsere Webseiten über HTTPS kommen also nur absolut sicher verschlüsselte Verbindungen zustande. Einfach gesagt: SSL garantiert, dass niemand außer Ihnen und uns Ihre Daten lesen kann.

Mit einem Doppelklick auf das gelbe Schlosssymbol in Ihrem Browser können Sie unser digitales SSL-Sicherheitszertifikat und somit die Sicherheit Ihrer Verbindung überprüfen.

MoneYou vertraut auf VeriSign-Verschlüsselung, dem führenden Anbieter bei der Vergabe von SSL-Zertifikaten. Lesen Sie hier mehr über die VeriSign-Zertifizierung.

 

Firewall

Unsere Firewall blockiert unberechtigte Zugriffe auf unsere Website, sodass Ihre Daten in unserem System sicher und geschützt sind.

 

Login

Persönliche Seite
Sichern Sie Ihre persönlichen Daten im Online-Banking und ändern Sie Ihr Kennwort mindestens zweimal jährlich. Wir von MoneYou senden Ihnen zweimal im Jahr den Hinweis, Ihr persönliches Kennwort zu ändern.

Ändern Sie Ihr MoneYou Kennwort in drei einfachen Schritten:

  • Loggen Sie sich auf Ihrer persönlichen MoneYou Seite ein.
  • Gehen Sie auf „Persönliche Daten“ - „Persönliche Daten ändern“ - „Kennwort“.
  • Ändern Sie Ihr Kennwort und bestätigen Sie die Änderung.

Bitte beachten Sie, dass sich das neue Kennwort von den letzten fünf verwendeten Kennwörtern unterscheiden muss, indem es Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahlen und/oder Sonderzeichen enthält.

Gut zu wissen: verwenden Sie die Spar App von MoneYou? Ihr Kennwort ist an Ihren 5-stelligen Pincode und/oder Ihren Fingerabdruck gekoppelt. Wenn Sie Ihre Kennwort ändern, dann muss auch der Pincode und/oder Fingerabdruck für die App neu eingestellt werden.

MoneYou Spar App
Sie können selbst wählen, wie Sie sich einloggen: mit Ihrem Kennwort, ihrem selbstgewählten 5-stelligen Pincode oder Ihrem Fingerabdruck (nur auf Apple Geräten mit Touch ID verfügbar). Sie geben immer selbst an, wie sich einloggen möchten und Sie können diese Auswahl auch jederzeit wieder anpassen. Wenn Sie sich mit Ihrem Fingerabdruck einloggen, dann wird Ihr Fingerabdruck lediglich auf einem gesicherten Chip auf Ihrem iPhone oder iPad gespeichert. Apple und MoneYou haben keinen Zugang zu Ihrem Fingerabdruck.

Ob Sie sich nun auf Ihrem Computer mit Ihrem Kennwort oder in Ihrer Spar App mit Ihrem Pincode oder Fingerabdruck einloggen, sicheres eBanking liegt zu einem Teil in Ihrer Hand. So ist es wichtig, Ihren Computer und Ihr Mobiltelefon und/oder Tablet gut zu sichern. Damit verringern Sie das Risiko auf Betrug. Diese Tipps können unter anderem zu sichererem eBanking verhelfen:

  • Sorgen Sie für die Sicherheit Ihres Computers und Mobiltelefon/Tablet. Führen Sie regelmäßige Updates des Virusprogrammes und der Software durch. 
  • Wählen Sie ein einzigartiges, schwer zu erratenes Kennwort. Verwenden Sie nicht Ihren Namen, den Namen Ihrer Kinder oder Ihr Geburtsdatum.
  • Halten Sie Ihr Kennwort und Ihren Pincode immer geheim. MoneYou fragt niemals nach Ihrem Kennwort oder Pincode.
  • Loggen Sie sich nach dem Gebrauch der App oder der persönlichen Seite immer aus.

 

Automatisches Logout

Wir loggen Sie nach 10 Minuten automatisch aus Ihre persönlichen Seite aus, sollten Sie diese nicht mehr verwenden. Nach 5 Minuten werden Sie automatisch aus der App ausgeloggt, wenn diese nicht verwendet wird. Somit helfen wir dabei, dass andere nicht an Ihr Geld und Ihre Daten kommen, sollten Sie einmal vergessen, sich aus zu loggen.

Kundenservice

Schließen

Log in