Cookies für Analysezwecke

Wir messen und analysieren die Besuche auf unserer Webseite. Wir erklären Ihnen gerne wie und vor allem warum wir das machen. MoneYou legt einen hohen Wert auf Datenschutz: sicherer Internetgebrauch und der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Daten sind für uns von hohem Belangen.

 

Warum messen wir den Besuch auf unserer Webseite?
Eine Webseite wird stetig weiterentwickelt. Wenn wir eine neue Seite über ein Produkt erstellen, können wir diese immer verbessern. Zum Beispiel wenn einige Besucher bestimmte Informationen suchen, welche (noch) nicht auf dieser Seite waren. Um das herauszufinden, nutzen wir bestimmte Software. Diese Software misst, wie lange Besucher auf einer bestimmten Seite bleiben und auf welche Links geklickt wird. Diese Daten sagen uns somit, ob eine Seite gut ist oder ob wir die Seite verbessern müssen. Wir sind laufend damit beschäftigt, die Webseite ein Stückchen zu verbessern. Personenbezogene Daten werden dabei nicht verarbeitet.

 

Wie messen wir den Besuch auf unserer Webseite?
Für unsere Webseite nutzen wir mehrere Web Analytics-Pakete: Google Analytics und ComScore. Diese Hilfsmittel sammeln statistische Daten über besuchte Webseiten und deren Gebrauch. Mit diesen Daten können wir unsere Webseite verbessern.

 

Datenschutz
Google Analytics und ComScore sammeln für uns sogenanntes ‘klick-Verhalten‘, womit wir sehen können ob eine Seite so funktioniert wie es angestrebt wurde. Wir können nicht sehen, welche IP-Adresse Sie nutzen. IP-Adressen werden auch nicht genutzt oder mit Dritten geteilt.

Wenn Sie auf Ihrer persönlichen Seite eingeloggt sind, wissen unsere Banksysteme wer Sie sind. Aber unsere Banksysteme teilen diese Daten nicht mit Google Analytics oder ComScore. Ihre persönlichen Daten oder Daten über Sie werden also von Google Analytics oder ComScore nicht gespeichert.

 

Schließen

Log in